Entlastungsleistung

Unsere Unterstützungsangebote richten sich vorrangig an Menschen mit einem Pflegegrad und deren Angehörige und Familien, aber auch Personen ohne einen Pflegegrad können unsere Angebote gerne nutzen. Sofern bereits ein Pflegegrad festgestellt worden ist, besteht die Möglichkeit das wir die Leistungen direkt mit der Pflegekasse abrechnen. Unsere Leistungen gliedern sich in die folgenden vier Bereiche auf.

1. Alltagsbegleitung: Dazu zählen unter anderem Spaziergänge, gemeinsame Aktivitäten, Begleitung zu Terminen (z.B. bei Ärzten) und Hilfe beim ausfüllen von Anträgen.

2. Einzelbetreuung (für alleinlebende Personen): Hierzu gehören z.B. Sicherheitsbesuche, fördern der Motorik, Beschäftigung, erhalten bzw. entwickeln einer Tagesstruktur

3. Familienentlastende bzw. -unterstützende Dienste gerichtet an Pflegebedürftige Menschen die gemeinsam mit Angehörigen in einem Haushalt leben (ähnliches Leistungsspektrum wie bei der Einzelbetreuung)

4. Haushaltsnahe Dienste wie bspw. das Unterstützen bei und übernehmen von Aufgaben (Begleitung bzw. erledigen von Einkaufen, Hilfe bei der Wäsche- und Raumpflege, usw.)